Niederösterreichischer

Landes-
schützen-
verband

Gemeinnütziger Zweck des Verbandes ist die Pflege, Förderung und Lenkung des sportlichen Schießens und der Schützentradition unter Ausschluss aller parteipolitischer Bestrebungen.
Auf die Förderung der Jugend bei der Ausübung des Schießsports ist besonderer Wert zu legen.

Sparten

Übersicht der einzelnen Sparten

Bezirksschützenbünde & Vereine

Es gibt folgende 6 Bezirksschützenbünde:
(die Vereine sind den jeweiligen Bezirksschützenbünden untergeordnet)

Schützenbezirke

Vereine

Mitglieder

1. Bezirk "Waldviertel"

ehemals „Krems/Donau“

4. Bezirk "Traisental"

2. Bezirk "Weinviertel"

ehemals „Stockerau“

5. Bezirk "Ötscherland"

3. Bezirk "Thermenregion"

ehemals „Baden“

6. Bezirk "Alpenland"

Zur Geschichte des LSV NÖ

Der Landesschützenverband für Niederösterreich wurde am 10. April 1892 beim Österreichischen Bundesschießen in Brünn gegründet.

Funktionäre

Ohne die vielen ehrenamtlichen Funktionäre würde die Organisation nicht funktionieren.

Haben Sie Fragen
oder Anliegen?

Dann kontaktieren Sie uns einfach: